Tafelbild zu Qualität, Zeit und Resultate gegen Kosten




Warum UNSERE ARBEITSWEISE
Sie entscheidend voranbringt.

FMEA & FTA

Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) sowie die Fehlerbaumanalyse (FTA) gehören zu den systematischen Verfahren des Risikomanagement. In vielen Bereichen der Produktentwicklung wächst ihre Bedeutung kontinuierlich an. Beispielsweise in Audits nach ISO 9001 wird die FMEA zunehmend als Standardmethode gefordert. In der Systemanalyse von Projekten der funktionalen Sicherheit ist die Methode FMEA als Standard für alle ASIL-Level gefordert, die Methode FTA für die ASIL Level C und D.

Wir unterstützen Sie bei der Einführung sowie der operativen Anwendung dieser Methoden durch die:

  • Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA)
    Ausgehend vom Betrachtungsgegenstand (z. B. einer Systemkomponente) analysiert die FMEA präventiv Fehler und deren Ursache, bewertet deren Risiko und legt Gegenmaßnahmen fest. Wir unterstützen Ihre Projekte durch die Moderation von System-, Konstruktions-, Design- und Prozess-FMEA.

  • Fehlerbaumanalyse (FTA)
    Mit der Fehlerbaumanalyse werden ausgehend vom Gesamtsystem potenzielle Ausfallfunktionen im Systemkontext beschrieben. Die zählt zu den deduktiven Analysen und hat den Vorteil, abhängige Fehler betrachten zu können. Wir unterstützen Ihre Projekte durch die Moderation der FTA.  

Bookmark and Share