Tafelbild zu Qualität, Zeit und Resultate gegen Kosten




Warum UNSERE ARBEITSWEISE
Sie entscheidend voranbringt.

Interim Management

Mit einem Interim-Manager entscheiden Sie sich für einen "Manager auf Zeit", um die Leitung von Projekten und Projektprogrammen, die Leitung der Projektorganisation oder des Project Management Office zeitlich befristet zu besetzen oder zu verstärken

Sie entscheiden sich für einen Interim-Manager und gegen einen vergleichbar qualifizierten Berater, da Ihnen der Wertschöpfungsbeitrag (Praxisbeitrag) der externen Führungskraft besonders wichtig ist.

Ihr weitergehender Nutzen:

  • Qualifizierte Führungskraft mit der richtigen Methoden- und Branchenerfahrung. Er ist direkt produktiv mit einer nur kurzen Einarbeitungszeit.
     
  • Kurzfristige Verfügbarkeit, keine langwierigen vertraglichen Formalitäten
     
  • Erweiterung des Organisationswissens durch die neutrale, externe Sicht des Interim-Managers
     
  • Coaching der zugeordneten Projektleiter und PM-Teammitglieder
     
  • Kostenminimale Lösung, daher geeignet für die Reduzierung der Personalfixkosten
     
  • Keine Beschädigung interner Führungskräfte im Falle notwendiger Organisationsprojekte mit Umstrukturierungsaufgaben
     

Wir unterstützen Sie bei der Führung Ihrer Projektorganisation, gerne auch über kurze Laufzeiten hinweg (z. B. Überbrückung von Vakanzen, Start-up von Projekten, Anstoss für Transformationsprozesse Ihrer Projektorganisation).

Aktuell verfügbare Interim-Manager der SOPRONIS GmbH mit über 20 Jahren Erfahrung in der Leitung von Projekten, Programmen, Projektportfolios und Projektorganisationen sind:
 
  • Dipl.-Ing. Martin Raab
    Download Kurzprofil

 

Bookmark and Share